Städel Museum x Samsung
Virtuelle Zeitreise

Lesedauer: 69 Sekunden
Demo anfragen

Eine virtuelle Zeitreise in das Jahr 1878 - das Städel Museumsgebäude und kuratierte Kunstwerke können authentisch in einer Kombination aus VR Brille und App wiederbelebt und erlebt werden - created by NMY.

  • 600

    Kunstwerke

  • 138

    Jahre in die Vergangenheit

  • 15

    Ausstellungsräume

Top-Features

Eine immersive, kunsthistorische Welt versetzt Museumsbesucher mit ihrem Smartphone und der Oculus Brille in die Vergangenheit.

Substanz

3D Bilddaten des Museums und der Kunstwerke wurden für die Verwendung mit VR Brille aufbereitet und optimiert.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I Audio

Führung

Eine interaktive Reise mit Audiotouren in Deutsch und Englisch motiviert und inspiriert Museumsbesucher tiefer in die Materie einzutauchen.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I VR App mit nur 170 MB

Leitkultur

Mit visueller Exzellenz und hoher Performance bei einer Dateigröße von nur 170 MB setzt die Anwendung einen neuen Benchmarks für VR Apps.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I Kunstvermittlung in VR

Sonderausstellung, Archiv oder Sammlung? Die Anwendung ermöglicht ein zeitlich und räumlich unabhängiges Portal für die Kunstvermittlung.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I User Perspektive

In Ego-Perspektive können das Museum, die Museumsräume und die Kunstwerke komplett anders erlebt werden.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I Hardware

Eine Kombination aus Virtual Reality App und etabliert-unterstützen Smartphones ermöglicht eine neue Museumserfahrung.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I Interaktionskonzept

Die Zielgruppe des Museums begrenzt sich auf kein Alter oder Geschlecht. Das intelligente Interaktionskonzept ermöglicht eine einfache und spielerische Bedienung.

NMY I Städel Museum I Virtuelle Zeitreise I 3D Modelling

Auch der architektonische Außenbereich des Museums wurde digital nachgebaut und in die Anwendung implementiert.

Key Takeaways

  • Zeitreise - Kunst hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum

  • Dimension - Multisensorik verbindet Dekaden

  • Initiative - Pilotprojekt mit Autopiloten

  • Teamwork - Museum, Agentur & Technologieunternehmen

  • Bedeutung - Was erinnert wird, existiert

Erst dachte ich, cool, wie ein Egoshooter. Aber natürlich wollte ich die Kunst erleben. Da gibt es auch viel Leid, Lust und Liebe.

Andrej Mikov, Museumsbesucher

Besucher bekommen einen perfekten Eindruck von der Sammlungspräsentation im späten 19. Jahrhundert und erleben ein ideales Zusammenspiel von Technologie und Kunstgeschichte.

Freya Schlingmann, Digitalbeauftragte, Städel Museum

Download for free