NMY Mixed-Reality Communication

Brandbuilding im interaktiven Zeitalter

Faszination 3D für Ihre Service- und Produktangebote

Die dreidimensionale und interaktive Darstellung von Botschaften, Visualisierungen und Informationen bietet gleich zwei entscheidende Vorteile für Ihre Kundenkommunikation:
Zum einen fasziniert die Tiefe und Räumlichkeit der 3D-Darstellung ihre Betrachter und entführt sie emotional in Welten von ungeahnter Wirklichkeit. Die Verschmelzung aus Realität und Virtualität ist ein beeindruckendes Erlebnis, das man auch "Immersion" nennt. Plastisch und aufmerksamkeitsstark werden hierbei Kreativität, Marketingbotschaft und Technologie zu einer einzigartigen Form der Kundenansprache zusammengeführt.

Zum anderen können Zusammenhänge, Vielschichtigkeit und Nutzen von Unternehmensangeboten besser und anschaulicher vermittelt werden. Mit dieser Form der Kommunikation entstehen neue Perspektiven für Erläuterungen der Einzigartigkeit eines Produktes und den Wert einer Marke für Ihre Kunden. Die Marke und das Produkt sind bei interaktiver 3D-Kommunikation transparenter und zugleich greifbarer für den Kunden.

Diese digitale "Berührung" mit dem Unternehmen und seinem Marktangebot kann heute schon im Marketing und Vertrieb für Markenkommunikation, Produktinformation, Außendarstellung  oder Training verwendet werden. NMY ist Ihr Experte für die Umsetzung solcher Botschaften, die nachhaltig haften bleiben und  eine ungeahnte Kundennähe schaffen.

Stereoskopische 3D-Apps - freischwebende Faszination
Neue Kommunikation im Raum

Interaktive 3D-Präsentationen

Mit der von NMY entwickelten s3D-Technologie sind wir Vorreiter in Deutschland, denn mit unseren interaktiv steuerbaren Stereo-3D Apps kommen wir der Zukunft aus dem Enterprise Holodeck schon sehr nah.
Zum Einsatz kommen dafür ein Multi-Touch Gerät wie bspw. ein Tablet oder Multi-Touch Terminal, ein Stereo-3D Projektor oder 3D-Fernseher und 3D-Brillen. Eine 3D-Anwendung zeigt interaktive Produkt- und Unternehmenswelten, veranschaulicht Prozesse und bietet neue Blickwinkel und Konfigurationsmöglichkeiten. Alles in Echtzeit und zum Anfassen nahe! 

 

Dabei erlaubt unsere Technologie neben HQ-3D-Projektionen von höchster Qualität und Dreidimensionalität auch den Einsatz günstigerer 3D-TV Lösungen, die sich für Installationen mit breitem Publikumsverkehr eignen oder vom Kunden zu Hause oder an eigenen Geräten genutzt werden können.

3D-Präsentationen und Shows werden häufig bei Events, Roadshows oder Messeveranstaltungen eingesetzt, um nicht nur einen besonderen Hingucker anzubieten, sondern insbesondere um komplexe Prozesse einem ausgewählten Publikum zu präsentieren. Dabei bietet die räumliche Perspektive mehr Möglichkeiten auf erklärungsbedürftige Produkte einzugehen und dem Kunden Features und Funktionen auf neue und verständlichere Art  näher zu bringen.

Die 3D-Anwendungen selbst lassen sich natürlich nicht nur über 3D-Projektoren oder 3D-Fernsehgeräte abspielen. Alle interaktiven 3D-Apps von NMY sind immer auch in klassicher Ansicht ohne Stereoskopie für normale PCs, Tablets oder für das Internet verfügbar, ohne dass hierfür weitere Kosten für unsere Kunden anfallen.

Dabei ist der Einstieg beim jetzigen Stand der Technik von Projektoren, Mobilgeräten, Fernsehern und Monitoren sowie der entsprechenden 3D-Software keine komplizierte Angelegenheit. Bereits heute können leistungsstarke 3D-Präsentationen mit verschiedenen Technologien für unterschiedliche Anwendungen oder Einsatzzwecke realisiert werden; das Know-How hierfür hat NMY bereits in vielen Projekten und Kooperationen sammeln können. Für unsere Kunden die richtige Mischung zu wählen und deren potenziellen Kunden ein unvergleichliches 3D-Erlebnis zu bereiten, ist unsere Kernkompetenz.

Projektbeispiel3D-Stereo Installationen und Anwendungen

Mini Dealer Show Madrid

Perspektivwechsel auf Produkt- und Architekturflächen

3D-Projection Mapping (Video Mapping)

3D-Mapping bezeichnet effektreiche Projektionen von 3D-Videos auf Gebäude oder andere Objekte. Mit Hilfe der Projektion und der 3D-Software werden die Animationen pixel- und passgenau auf Gegenstände, Oberflächen oder Gebäude projiziert, um so Illusionen sich selbstständig und dynamisch ändernder Strukturen zu schaffen. Ähnlich dem Chamäleoneffekt verändert sich durch das 3D-Mapping die Betrachtungsart ständig und bietet so dreidimensionale Einsichten, wo Betrachter sonst nur undurchsichtige Oberflächen erwarten. Auf diese Veränderungen und Perspektiven kann der Betrachter durch unterschiedliche Interaktionen auch Einfluss nehmen.

Die 3D-Mapping Technologie von NMY wird bei Messen, Events, in Showrooms oder an Promotionsständen eingesetzt. Unser Service umfasst praxiserprobte Lösungen und kreative Leistungen zur Inbetriebnahme einer interaktiven 3D-Mapping Installation, um mit der richtigen Hardwarekonfiguration, 3D-Software und exzellentem Motion Design einzigartige Kommunikationsformen zu entwickeln.

NMY kann nahezu jedes dreidimensionale Modell, wie beispielsweise Autos oder Gebäude mit 2D- und 3D-Animationen interaktiv bespielen. Starre Oberflächeneigenschaften von Produkten oder Architektur werden damit zu Hauptakteuren einer medialen Inszenierung. Der Kreativität sind beim 3D-Projection Mapping keine Grenzen gesetzt!

Holograschische Installationen für Produktshows
Interaktive Holo-Schaufenster und Point-of-Sales Aufbauten

Holografische Installationen

Mit der Kombination unterschiedlicher Hardware und Softwarelösungen können wir beliebige 3D-Modelle und Visualisierungen in Farbe und interaktiv steuerbar im Raum darstellen. Diese holografischen Installationen fangen die Aufmerksamkeit von Besuchern unmittelbar ein und animieren zum ausprobieren und informieren. Außerdem bietet die dreidimensionale Perspektive "ohne weitere Hilfsmittel" (wie z.B. 3D-Brillen) Einblicke in Produktwelten, die durch ihre Andersartigkeit und Plastizität nachhaltig beeindrucken.

Lassen Sie sich von freischwebendem Licht mit der entsprechenden Sounduntermalung verzaubern und versetzen Sie Ihre Kunden in Filme wie Star Wars oder Minority Report hinein - nur diesmal ist es live und „real“. Die Hologramme werden über autostereoskopische Displays, durchsichtige LCD oder semi-transparentes Glas z.B. in Verkaufsräumen dargestellt oder bieten sich auf speziellen Austellungsflächen dar. Dabei kann der Nutzer das Hologramm über Gesten oder Berührungen steuern, und Informationen wie Filme oder Infotexte abrufen.

ProjektbeispielHolographische Produktshow

Futuristische Interfaces und Immersion

Virtuelle Realität und 3D-Reisen

Virtuelle Realität (Virtual Reality) erlaubt es Bereichen auf ungeahnt faszinierende und vereinnahmende Weise zu erkunden, welche so über andere Interfaces gar nicht zugänglich wären. Die Unternehmensleistungen und -angebote werden zusammenhängend in einer Gesamtwelt visualisiert, in der man durch die verschiedenen Anwendungsgebiete steuert.

Nichts stört dabei die immersive Erfahrung, da sich der Nutzer komplett im 3D-Raum bewegt. Dabei kann er beispielsweise auch den Platz eines Produkts einnehmen: wie in einem interaktiven Film in Realtime 3D ist er nun selbst Hauptakteur und beeinflusst die Handlung nach seinen Vorstellungen. Virtual-Reality Anwendungen können auch über das Internet angesteuert werden und bieten so für User am eigenen Bildschirm Berührungspunkte mit dem virtuellen Portfolio des Unternehmens.

Entlang der Forschungspfade bieten sich dem 3D-Reisenden Hotspots und andere Möglichkeiten, bestimmte Animationen oder Details abzurufen und tiefer in die verschiedenen Informationsbereiche einzutauchen. Solche Interaktionspunkte kann der Besucher über Gesten im virtuellen Raum auswählen, welche entweder über einen Sensor an der Brille, Gestensteuerung oder über ein kabelloses Zeigegerät erfasst werden.

Mehr Infos: Konzeption und Realisierung Virtual Reality

ProjektbeispielVirtual Reality Kampagne für neue Markenpositionierung

Virtuelle Reisen in Produkt- und Servicewelten
Nach oben scrollen